Gästeführungen in Landshut

Seit 2014 arbeite ich als Gästeführerin in Landshut und bin qualifiziertes Mitglied des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V. (siehe: https://www.bvgd.org/verein/landshuter-gaestefuehrer/).

Ich zeige Schulklassen und Erwachsenengruppen in deutscher, englischer und französischer Sprache die historischen Sehenswürdigkeiten Landshuts (Dauer: 90 bis 120 Minuten), begleite Fahrradtouren im Landshuter Umland und führe durch die Burg Trausnitz (hier nur in englischer und französischer Sprache; Dauer: 45 bis 60 Minuten).

Meine Auftraggeber sind der Verkehrsverein Landshut e.V. (siehe https://www.landshut-tourismus.bayern/de/suchen-buchen/stadtfuehrungen-landshut/unsere-gaestefuehrer.html), die Burgverwaltung der Schlösser-und Seenverwaltung in Landshut, die Hochschule Landshut, die VHS Landshut sowie weitere verschiedene Schulen und Bildungseinrichtungen aus Stadt und Region.

Auch privat führe ich Rundgänge durch. Bei Interesse stellen Sie Ihre Anfrage gerne an mich. Bitte geben Sie dabei auch an, wenn Sie an einem Thema besonders interessiert sind.

Hier eine Liste meiner Führungsangebote:

  • Landshut für Einsteiger: Von 1204 bis heute 
  • Landshut zur Zeit der „Landshuter Hochzeit“
  • Die Renaissance in Landshut
  • Der Landshuter Hofgarten
  • Jüdisches Leben in Landshut
  • Landshut im Nationalsozialismus
  • Isarauf- und abwärts: Mit dem Rad zu den Isarstauseen und zurück